• Installation „Glowing Core“ in Berliner Kathedrale
    Bis zum 11. November ist nach Sonnenuntergang die Installation „Glowing Core“ von Rebecca Horn in der St. Hedwigs-Kathedrale zu sehen. Dreimal in der Woche ergänzt sie eine „Nachtmusik um 10“.
  • Ausstellung „Bombensicher“ auf Schloss Weesenstein
    Kriegsverstecke für die Kunst, das „Führermuseum“ in Linz und die letzten Tage des Zweiten Weltkrieges auf Schloss Weesenstein im Osterzgebirge stehen im Mittelpunkt der dortigen Ausstellung „Bombensicher“.
  • „Der Skandal der Skandale“ von Manfred Lütz
    In seinem Buch „Der Skandal der Skandale“ beschäftigt sich Manfred Lütz mit den dunklen Seiten der Geschichte des Christentums und fragt, was die aktuelle historische Forschung dazu sagt.
  • Friedrich-Dessauer-Kreis in Erfurt
    Der Friedrich-Dessauer-Kreis in Erfurt hat seine bisherigen Sprecher verabschiedet und die Gestaltung in jüngere Hände gelegt. Jetzt ist sein aktuelles Programm erschienen.
  • Fachmesse, Tagung und Ideenbörse
    Wie tickt Kirche im „religiös unmusikalischen“ Ostdeutschland? Mit dieser Frage will sich die nächste „pastorale!“ beschäftigen, eine Mischung aus Fachmesse, Tagung und Ideenbörse.
  • Strukturveränderungen im Erzbischöflichen Ordinariat Berlin
    Das Erzbischöfliche Ordinariat möchte sich durch eine Strukturveränderung besser vernetzen und effektiver arbeiten. Generalvikar Manfred Kollig stellt diesen Teil des Pastoralen Prozesses vor. Die neue Struktur ins Bild gebracht. | Grafik: Erzbistum Berlin
  • Berliner Malteser informieren über Testament und Bestattungsvorsorge
    Gerade im Alter ist die richtige Vorsorge wichtig. Die Berliner Malteser informieren darüber, was geregelt werden sollte und wie man am besten mit Testament und Bestattungsvorsorge anfängt.
  • Neues Buch von Peter Stosiek
    „Tollwut“ von Peter Stosiek ist noch nicht verhallt, da ist jetzt ein weiteres Buch erschienen: „Nachklänge“ mit „Geschichte und Geschichten“. Peter Stosiek mit seinem neuen Buch: „Nachklänge“. | Foto: Raphael Schmidt
  • Bibelmobil
    Seit dem Jahr der Bibel 1992 ist das Bibelmobil unterwegs. 650 000 Besucher wurden in dieser Zeit gezählt. Besonders Schulklassen nutzen die Gelegenheit, sich hier über die Heilige Schrift der Christen zu informieren.
  • Zehn Jahre Pilgerherberge in Crostwitz
    Das zehnjährige Bestehen ihrer Pilgerherberge in Crostwitz feiert Monika Gerdes vom 22. bis 24. Juni mit einem abwechslungsreichen Festprogramm. Hier wurden schon Pilger aus Kanada, Australien und Taiwan aufgenommen.