• Wettbewerb zum floralen Kirchenschmuck an Erntedank
    Der Tag des Herrn startet einen Wettbewerb zum floralen Kirchenschmuck an Erntedank. Expertin Ruth Bredenbeck macht Gestaltungsvorschläge für dieses Fest, das eng mit der Schöpfung verbunden ist.
  • Campus Lorenzo in Leipzig
    Nach einem Kindergarten und einer Pflegeakademie entstehen am Campus Lorenzo in Leipzig auch Räume für gemeinschaftliches Leben und Arbeiten. Für diesen neuen Bauabschnitt wurde nun der Grundstein gelegt.
  • Tiersegnung in der Berliner St.-Canisius-Gemeinde
    Als Geschöpfe Gottes und Geschwister des Menschen sah der heilige Franziskus von Assisi die Tiere. Anlässlich seines Gedenktags hat die Berliner St.-Canisius-Gemeinde zum Gottesdienst mit Tiersegnung eingeladen.
  • 30-jähriges Bestehen der Görlitzer Malteser nachgefeiert
    Die Feier zum 30-jährigen Bestehen musste im vergangenen Jahr ausfallen. Jetzt holten die Görlitzer Malteser sie nach. Neben vielen Worten des Dankes wurden auch zahlreiche Erinnerungen wieder wach.
  • 75 Jahre Vertreibung aus den ehemaligen Ostgebieten
    75 Jahre ist die Vertreibung der Deutschen aus den ehemaligen Ostgebieten her. Um die Erinnerung an die alte Heimat am Leben zu halten, haben Senioren aus Delitzsch über ihre Erlebnisse gesprochen.
  • Caritas-Präsenz im BUGA-Kirchenpavillon
    Heimat war das zentrale Thema bei der Caritas-Präsenz im BUGA-Kirchenpavillon. Eine ganze Woche lang gab es Andachten und ein Programm, bei dem sich auch die Rückkehrer-Beratung und eine Ordensfrau vorstellten.
  • 30-jähriges Bestehen des Norbertusgymnasiums in Magdeburg
    Schüler führten zum 30-jährigen Bestehen ihres Norbertusgymnasiums in Magdeburg ein Theaterstück über Norbert von Xanten auf. Gründungsbischof Leo Nowak hielt die Predigt im Festgottesdienst.
  • Kirchengeläut war in NS-Zeit geraubt worden
    "Friedensglocken für Europa": Das Bistum Rottenburg-Stuttgart gibt Glocken zurück, die während der NS-Herrschaft ihren Besitzern gestohlen wurden.
  • Winfriedhaus nach Generalsanierung wieder geöffnet
    Nach zweieinhalbjähriger Generalsanierung hat das Winfriedhaus seine Türen wieder geöffnet. Es präsentiert sich nun in neuem Glanz und mit neuen Möglichkeiten.
  • Kinderschutztag im Erzbistum Berlin
    Können wir unsere Macht zum Schutz und zur Entfaltung von Kindern und Jugendlichen einsetzen? Dieser Frage gingen Verantwortungsträger aus Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen bei einem Kinderschutztag nach.