• 100 Jahre Sonntagsschutz
    Vor genau 100 Jahren wurde in der Weimarer Verfassung der Sonntagsschutz gesetzlich festgelegt. Immer häufiger wird der arbeitsfreie Sonntag heute aber eingeschränkt und ist doch sinnvoller denn je.
  • Vicky Kotte und Manja Prüfer sind ehrenamtlich in einer Palliativgruppe in Weimar tätig
    Christen im Bistum Erfurt werden für ihre Mitmenschen zum Engel. Im Vorfeld der Bistumswallfahrt werden einige vorgestellt. Heute: Vicky Kotte und Manja Prüfer, die ehrenamtlich in einer Palliativgruppe in Weimar tätig sind.
  • Johannes Wilhelm, Multimedia-Redakteur des Erzbistums Berlin im Interview
    Muss die Kirche ihr Engagement in den Sozialen Medien verstärken? Ja, sagt der Multimedia-Redakteur des Erzbistums, Johannes Wilhelm, im Interview. Denn eine ganze Generation hat ihre Lebenswirklichkeit dorthin verlagert.
  • Staffellauf zur Fahnensegnung in den Vatikan
    Ein Staffellauf in den Vatikan: Papst Franziskus soll die Fahne des Schützenvereins Sankt Laurentius aus dem Sauerland segnen.
  • Die Katholiken in Teuchern leben in kleinen Verhältnissen
    1993 konnten die Katholiken in Teuchern eine eigene Kapelle weihen. Heute sind die Verhältnisse recht klein geworden. Heidrun Neffe und Annelies-Marie Hälbig erzählen von Freud und Leid in ihrer Gemeinde.
  • Die Freitaler Gemeinde St. Joachim hat ihre Kirche umgestaltet.
    Die Freitaler Gemeinde St. Joachim hat ihre Kirche umgestaltet. In die Entscheidung darüber wurde die Gemeinde umfassend einbezogen. Dabei gab es einen intensiven Austausch über die Bedeutung liturgischer Feiern.
  • Klimawandel und Reisen
    Seit Monaten kämpfen Jugendliche bei Fridays for future für mehr Klimaschutz weltweit. Auch in Deutschland hat die Diskussion durch die Schülerproteste neuen Schwung bekommen. Gerade in der Urlaubszeit fragen sich nun viele: Dürfen wir eigentlich noch fliegen?
  • Ökumenische Tefefonseelsorge Ostthüringen
    Die Ökumenische Tefefonseelsorge Ostthüringen arbeitet von Jena und Gera aus. Gesucht werden Frauen und Männer, die anderen Menschen in Einsamkeit und seelischer Not zuhören. Ein Gespräch mit Leiterin Sophie-Maria Voss.
  • Gedenkgottesdienst für den Umsturzversuch am 20. Juli 1944
    Der Umsturzversuch des 20. Juli 1944, bei dem Adolf Hitler getötet werden sollte, jährte sich zum 75. Mal. In einem Ökumenischen Gottesdienst in der Gedenkstätte Plötzensee wurde der hingerichteten Beteiligten gedacht.
  • Die evangelische Kirche beim Wacken Open Air
    80 000 Heavy-Metal-Fans strömen Anfang August zum Wacken Open Air nach Schleswig-Holstein. Wenn sie vom Trubel des Festivals mal überfordert sind, ist immer ein Seelsorger für sie da. Und an einem Abend öffnet Pastorin Schneider ihre Kirche.