• Anstoss 11/19
    Hin und weg sind ein Paar. Sie können unterschiedlicher nicht sein, und doch gehören sie zusammen. Im Leben kommen sie oft, wenn nicht täglich, vor.
  • Pfarreierrichtung von St. Barbara Riesa
    Was in der Generation ihrer Großeltern manchen Angst macht, sehen die Jugendlichen der Pfarreien Riesa, Wermsdorf und Großenhain ganz entspannt: Ab 24. März gehören sie alle zu der einzigen großen Pfarrei St. Barbara Riesa.
  • 40 Jahre Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Sachsen-Anhalt
    Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Sachsen-Anhalt besteht seit 40 Jahren. Das war für die Mitgliedskirchen Anlass, vor Gott dankbar innezuhalten und nach Wegen des weiteren Voranschreitens zu schauen.
  • Magdeburger Bischof em. Leo Nowak wird 90
    Der Magdeburger Bischof emeritus Leo Nowak wird am 17. März 90 Jahre alt. Eckhard Pohl sprach mit ihm über die Erfahrungen eines so langen Lebens, aber auch über die aktuelle Situation in Gesellschaft und Kirche.
  • Anstoss 10/19
    „Heidelbeeren, Kurkuma, Ingwer und Grüner Tee. Damit bleibst du gesund.“ Bernd erstaunte uns mit diesem Geheimtipp, als wir am Ende eines Begegnungsnachmittages zusammensaßen.
  • Ökumenische Versammlung in der DDR vor 30 Jahren
    Prominente Christen aus Ost- und Westdeutschland erinnern in einem Aufruf an die Ökumenische Versammlung in der DDR, die vor 30 Jahren zu Ende gegangen ist. Viele Probleme seien weiter ungelöst.
  • Serie zur Fastenzeit, Teil 1
    Österliche Bußzeit – so heißen die Wochen vor Ostern. Es ist die Zeit, das eigene Leben zu hinterfragen, falsche Wege zu verlassen und neu zu beginnen. Zum Beispiel in der Beziehung zu Gott. Teil 1 unserer Fastenserie.
  • Wie weit darf die Gentechnik gehen?
    Brot statt Hunger, Herrschaft Jesu statt Herrschaft von Despoten: Mit guten Zielen versucht der Teufel Jesus. Ist das Gute die Versuchung? Auch heute im Zeitalter der Gentechnik? Fragen an den Ethiker Andreas Lob-Hüdepohl.
  • Pastoraltag des Bistums Erfurt im Marcel-Callo-Haus
    „Glaube bewegt! Du bewegst! Zeit, dass sich was dreht!“ – so stand es als Überschrift über dem ersten von zwei Pastoraltagen im Bistum Erfurt. Etwa 80 Teilnehmer waren dazu ins Marcel-Callo-Haus gekommen. Zu Beginn des Pastoraltages wurde zu einer gemeinsamen Bibelarbeit eingeladen.
  • Treffen der Ökumenebauftragten und -interessierten in Berlin
    Ein Treffen der Ökumenebauftragten und -interessierten stand unter dem Thema „Der Geist weht, wo er will!“. Es ging dabei um pfingstlich-neocharismatische Aufbrüche unter den Christen.