• Die Lesungen zum 5. April
    Die Lesungen zum Ostermontag 
  • Religiöse Bilder eines bekannten Malers
    Chagall-Bibeln werden immer wieder neu aufgelegt. Kirchen und Synagogen mit seinen bunten Glasfenster sind Touristenmagneten. Denn die alten Texte der Bibel erstrahlen durch die Kunst Marc Chagalls in ganz neuem Licht.
  • Die Lesungen zum 4. April
    Die Lesungen zum Ostersonntag 
  • Teil 7 unserer Fastenserie zu christlichen Tugenden
    Das Osterfest zeigt uns: Der Karfreitag hat nicht das letzte Wort. Auch im größten Leid, im größten Schmerz gibt es Hoffnung. Diese christliche Hoffnung ist aber kein billiges Geschenk. Man muss sie aktiv leben.
  • Hausgottesdienst zum Ostersonntag
    Ostern ist das Fest der Auferstehung Jesu Christi. Wer das mit einem Hausgottesdienst feiern will, findet hier Texte und Liedvorschläge, die Franziskanerpater Franz Richardt zusammengestellt hat. 
  • Christus-Hymnus aus dem Philipperbrief
    Am Palmsonntag wird jedes Jahr der große Christus-Hymnus aus dem Brief an die Philipper gelesen. Er ist nicht nur große Theologie, sondern auch eine Anleitung für ein gutes Leben.
  • Die Lesungen zum 28. März
    Die Lesungen zu Palmsonntag 
  • Erzbischof Heiner Koch eröffnet Themenjahr für die Familie
    Erzbischof Heiner Koch eröffnete mit einem Familiengottesdienst zum Josefstag in Berlin-Weißensee das Themenjahr für die Familie. In dessen Mittelpunkt soll die „Freude der Liebe“ stehen.
  • Bußgang der Männer in Görlitz
    Vor 50 Jahren hat Boleslaw Kresak in Görlitz den ersten Bußgang der Männer initiiert – sein Sohn Markus führt das „Erbe“ seines Vaters fort. Während des Bußgänge wurde auch am Heiligen Grab Station gemacht.    Fotos: Raphael Schmidt  
  • Gottes Gegenwart in Leipzig nachspüren
    Wo entdecken wir Gottes Gegenwart schon jetzt in der Stadt und ihrem Umland? Dieser und anderen Fragen gehen die Delegierten der Leipziger Synode nach, um christliche Perspektiven für ihre Heimat zu entwickeln.