• Schülerwallfahrt des Bistums Magdeburg
    Zur aller zwei Jahre stattfindenden Wallfahrt der Schüler der katholischen Grundschulen des Bistums Magdeburg mit Bischof Gerhard Feige waren rund 500 Mädchen und Jungen auf die Huysburg gekommen.
  • Anfrage
    Steht der Satz des Glaubensbekenntnisses „am dritten Tage auferstanden von den Toten“ nicht im Widerspruch zu Lukas 23,43 „Amen, ich sage dir: Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein“? Ist vielleicht deshalb diese Lesart richtig: „Ich sage dir heute: Du wirst mit mir im Paradies sein“? ein Leser aus Gangelt
  • Gemeinden neues Leben einhauchen
    Wie kann es angesichts größer werdender Pfarreien gelingen, den Gemeinden neues Leben einzuhauchen? Um diese Frage ging es bei einem „Erlebnistag“ des Beratungsunternehmens „Pastoralinnovation“. Tom Corcoran, Pfarrer Micheal White und Georg Plank. | Foto: Alfred Herrmann
  • 150 Jahre Gemeinde St. Matthias Berlin
    Alles begann mit einem Nachlass von 20 000 Talern: Seit 150 Jahren leiten Pfarrer aus dem Bistum Münster die Gemeinde St. Matthias in Berlin. Das Jubiläum feierte sie jetzt mit einer Prozession und zwei Bischöfen.
  • Anstoss 23/2018
    Endspurt! Es sind nur noch vier Tage bis die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland angepfiffen wird. Dann heißt es wieder, alles geben, um möglichst weit zu kommen.
  • Wie feiern Christen den Sonntag?
    Der Sabbat soll heilig gehalten werden, so heißt es in der Lesung an diesem Sonntag. Doch was heißt das eigentlich konkret? Wir haben bei vier Christen nachgefragt, ob und wie sie den Sonntag feiern.
  • Deutschsprachige Gemeinde feiert mit Bischof Franz-Josef Overbeck
    Eine besondere Ehre: Die deutschsprachige Gemeinde feiert den Fronleichnamsgottesdienst in den vatikanischen Gärten.
  • Anfrage
    Meine Großeltern heirateten im Februar 1890 kirchlich. Standesamtlich im März 1918. Aufgrund welchen Rechts wurden sie nachträglich standesamtlich getraut? H. Schwarz, Berlin
  • Ehevorbereitung
    Die deutschen Bischöfe wollen die Ehevorbereitung stärken und fragen in einem neuen Eckpunktepapier: Wie verbindlich muss sie sein? Die Debatte ist umso wichtiger, weil viele Paare heutzutage gar nicht mehr wissen, was dasEhesakrament bedeutet.
  • Katholiken in Vietnam
    In Vietnam leben nach den Philippinen die meisten Katholiken in Südostasien. Sie nutzen engagiert ihre Möglichkeiten in dem kommunistisch regierten Land. Eine Gruppe aus Leipzig konnte sich im April einen kleinen Einblick verschaffen.