• Anstoss 46/19
    Ratschläge sind auch Schläge, sagt ein Sprichwort. Wenn das stimmt, ist jeder Gang durch einen Buchladen schon fast eine Schlägerei. Überall liegen Ratgeber herum, die für jede Lebenslage einen klugen Ratschlag parat haben.
  • Anfrage
    Was ist ein Heide? Woher kommt der Begriff? Früher haben wir für „die armen Heidenkinder“ gebetet. M. B., Laatzen
  • Christliche Arbeitsethik
    Wer nicht arbeiten will, soll auch nicht essen: ein entscheidender Satz für die christliche Arbeitsethik. Der katholische Sozialethiker Bernhard Emunds sagt: Eins zu eins kann man den antiken Text nicht auf unsere Zeit übertragen.
  • Pfarrei St. Josef Niesky geht ungewöhnliche Wege
    Die Pfarrei St. Josef in Niesky geht ungewöhnliche Wege, um auf ihre Holz-Kirche und auf die christliche Botschaft aufmerksam zu machen. Zurzeit ist es das Ziel, ein Autobahnschild zu errichten, das auf die Kirche hinweist.
  • Vietnamesische Gemeinde feierte ihr Patronatsfest
    Die vietnamesische Gemeinde im Großraum Leipzig-Halle-Dresden beging ihr Patronatsfest. Gäste kamen auch aus der vietnamesischen Pfarrei in Berlin. In Vietnam wird Maria sehr verehrt.
  • Anfrage
    Dass ein Priester früher mit dem Rücken zum Volk Messe feiert, wird oft negativ gesehen. Kann man nicht auch sagen: Alle beten mit dem Gesicht zu Gott, also in Richtung des Tabernakels?Aus Rückmeldungen zum Thema „50 Jahre Neue Messe“
  • Neue Kapelle im Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Dessau
    Das Alexianer St. Joseph-Krankenhaus in Dessau-Roßlau hat eine neue Kapelle. Bischof Gerhard Feige segnete den neuen geistlichen Mittelpunkt der psychiatrischen Klinik.
  • Berliner Lobpreis-Event „Einklang“ vereinte 2500 Christen
    In Berlin hat etwas Neues begonnen, sind die Veranstalter überzeugt: Der Lobpreis-Event „Einklang“ vereinte 2500 Christen verschiedener Kirchen und Gemeinschaften.
  • Anstoss 45/19
    „Ich freu mich schon, wenn ich als Gans auf die Welt komme“. Unsere jüngste Tochter sitzt am Allerheiligentag mit uns vor dem Fernseher und sieht im KiKa (Kinderkanal) eine Sendung über Sterben, Tod und die Hoffnung auf das, was danach kommen könnte.
  • Der Mönch Jacques Mourad wurde vom IS entführt
    Menschen, die um ihres Glaubens willen verfolgt werden: In der Lesung sind es die Seleukiden, die die Juden zur Konversion zwingen wollen. Bei dem Jesuiten Jacques Mourad war es die Terrororganisation Islamischer Staat.