20.05.2021

Engagement des Bistums Magdeburg zu den Wahlen

Aktion „Wir wählen ...“

Engagierte im Bistum rufen Pfarreien und Einrichtungen zu einem gemeinsamen Projekt auf: Alle Bürger sollen ermutigt werden, an den Wahlen teilzunehmen und für Werte wie Dialogbereitschaft, Solidarität und Nächstenliebe zu stimmen.

Initiatoren des Projekts bei der Vorstellung der Aktion vor der Kathedrale St. Sebastian in Magdeburg.    Foto: Susanne Sperling

 

Am 6. Juni stehen die Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt an, am  26. September ist Bundestagswahl. Grund genug für das Bistum, Flagge zu zeigen. Bischof Gerhard Feige und Vertreter entsprechender Initiativen aus dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), der Edith-Stein-Schulstiftung, dem Caritasverband, der Katholischen Erwachsenenbildung, dem Katholikenrat und der Fachkommission Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung haben ein Bewusstseins-Projekt für die Landtags- und die Bundestagswahl auf den Weg gebracht. Dazu wurden am 11. Mai vor der Kathedrale St. Sebastian in Magdeburg die ersten Fahnen gehisst und Banner präsentiert.

Christliche Grundhaltungen
Unter der Überschrift „Wir wählen…“ wurden unterschiedliche christliche Grundsätze benannt und auf die Banner und Fahnen gedruckt. Diese sollen in den kommenden Wochen an den Pfarreien und katholischen Einrichtungen im Bistum auf das Wahljahr 2021 hinweisen, zu zahlreichen Gesprächen vor Ort und natürlich zum Wählen einladen.
Die Aufschriften lauten „Wir wählen … Dialog – Protest reicht nicht“, „Wir wählen … Zukunft – unsere Welt hat es verdient“, „Wir wählen … Nächstenliebe – sie gibt allen eine Chance“, „Wir wählen ... Solidarität – Teilen bringt Gewinn“ und „Wir wählen ... Menschenfreundlichkeit – Du bist es wert“.
Die Katholische Erwachsenenbildung unterstützte die Bistums-Kampagne zusätzlich am 18. Mai mit einer Diskussionsveranstaltung zur Auseinandersetzung um christliche Werte und das Engagement für eine demokratische und offene Gesellschaft.
Den Pfarreien und Einrichtungen werden Fahnen (120 x 300 Zentimeter) und Banner (50 x 150 Zentimeter) mit den im Text genannten Aufschriften und auf dem Foto sichtbaren Motiven angeboten.

Rückmeldungen möglichst sofort unter info@ jung-im-bistum-magdeburg.de   

Mehr Infos: www.bistum-magdeburg.de

(pbm/tdh)