Anstoss
  • Anstoss 38/2018
    „Im Anfang schuf Gott Himmel und Erde.“ Aus dem Chaos des Anfangs schafft Gott Himmel und Erde, wird aus dem Chaos Ordnung.
  • Anstoss 37/2018
    Neulich im Sonntagsgottesdienst: Im Evangelium ging es um die Reinheit des Herzens. Jesus redet mit denen, die sich für besonders fromm und gottesfürchtig halten, Klartext:
  • Anstoss 36/2018
    Angesichts der Zerrissenheit in unserer Gesellschaft fragen nicht-kirchliche Personen, inwieweit Kirchen und Gemeinden einen größeren Beitrag zu Dialog und Versöhnung bieten könnten.
  • Anstoss 35/2018
    Die Sommerferien sind fast überall zu Ende. Was bleibt, sind hoffentlich schöne Erinnerungen. Mich begleiten Bilder von der Ministrantenwallfahrt nach Rom.
  • Anstoss 34/2018
    Vor 30 Jahren waren sie ein großes Thema: die Ausreiser aus der DDR. Immer mehr wollten weg und hatten genug von dem Land, das Menschen ständig bevormundete und dessen Läden so ganz anders aussahen als die Intershops. Die einen versuchten todesmutig über die Grenze zu kommen, andere stellten den Ausreiseantrag.
  • Anstoss 33/2018
    Spätestens wenn in der Urlaubszeit die Orgelbegleitung fehlt, wird in Gemeinden hörbar, was viele Chorsänger und –sängerinnen auf ihre Weise als Herausforderung kennen. Es ist nicht leicht, die Stimme zu halten.
  • Anstoss 29/2018
    Ich sitze im Wartezimmer und werde unfreiwillig Zeuge, wie ein Mann um die 50 mit der Sprechstundenhilfe um seine Behandlung streitet. Er ist nicht damit einverstanden, dass die Kasse ihm eine Zusatzleistung verweigert.
  • Anstoss 28/2018
    Zu unserer Hochzeit bekamen wir von vielen Freunden ein Tandem geschenkt. Jetzt, nachdem ein paar Jahre ins Land gezogen sind, passen auch unsere großen Töchter drauf. Und so radelten wir los.
  • Anstoss 27/2018
    Bei meinem allerersten Mal habe ich es geschafft. Bei einer zweiten Gelegenheit, ein halbes Jahr später, brauchte ich viele Versuche und immer noch etwas Glück, damit mein Pfeil beim Bogenschießen wenigstens in der Zielscheibe stecken blieb, ja und dann endlich auch mal wieder im Schwarzen saß.
  • Anstoss 26/2018
    Keiner kommt an Fußball vorbei, erst recht nicht in diesen Tagen der Fußball-WM, so las ich es in einem kürzlich erschienen Buch, das die Verbindung  von Fußball und Glaube aufzeigt.

Seiten