Anfrage
  • Anfrage zum Messbuch
    Warum antwortet die Gemeinde in der Messe: „Und mit deinem Geiste“? Warum wird der Priester nicht als Mensch, sondern als Geist benannt, er ist doch als Mensch in der Gemeinschaft dabei? G. Baur per E-Mail
  • Anfrage zum Sechswochenamt
    Was hat es mit dem Sechswochenamt und dem Jahresamt für Verstorbene auf sich? Brigitte Schroth, Viersen
  • Anfrage zur Geschichte der Kirche
    Wer ist eigentlich der Begründer des Christentums, Jesus von Nazaret oder doch eher Paulus? Rudolf Grittern, Willich
  • Anfrage
    Weshalb feiern Christen Weihnachten am 25. Dezember? Und seit wann?
  • Anfrage
    Ich habe eine Frage, die ich immer wieder mit einem Freund diskutiert habe: Wann steht die Gemeinde in der Eucharistiefeier nach der Gabenbereitung auf? H. B., Berlin
  • Anfrage
    Warum muss ein Bischof ein Wappen haben/tragen? Ist das nicht ein Relikt aus dem Mittelalter? K. M., Frankfurt
  • Anfrage
    Kürzlich gab es eine Anfrage zu Adolf Hitler. Ergänzend dazu die Fragen: Warum wurde Hitler nicht exkommuniziert und „Mein Kampf“ auf den Index gesetzt? W. T., Hannover Über die Beweggründe des Umgangs der katholischen Kirche mit dem Nationalsozialismus und mit Adolf Hitler gibt es endlose Debatten. Leider oft ohne beweisbare Ergebnisse – es bleibt bei Vermutungen.
  • Anfrage
    Ich habe ein Verständnisproblem mit dem Satz, den der Priester in jeder heiligen Messe spricht: Geheimnis des Glaubens. Was bedeutet dieser Satz? A. S., Vettweiß-Soller
  • Anfrage
    Worin besteht juristisch der Unterschied zwischen einer Gemeinschaft von Gemeinden und einer aus mehreren ehemaligen selbstständigen Gemeinden entstandenen neuen Gemeinde? Worin besteht der Unterschied zwischen einer Gemeinde und einer Pfarrei? P.W., Wassenberg
  • Anfrage
    Steht der Satz des Glaubensbekenntnisses „am dritten Tage auferstanden von den Toten“ nicht im Widerspruch zu Lukas 23,43 „Amen, ich sage dir: Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein“? Ist vielleicht deshalb diese Lesart richtig: „Ich sage dir heute: Du wirst mit mir im Paradies sein“? ein Leser aus Gangelt

Seiten