• Auftakt der Herbstvollversammlung der deutschen Bischöfe
    In Fulda kommen die deutschen Bischöfe zur Vollversammlung zusammen. Sie diskutieren unter anderem über die Ergebnisse des Synodalen Wegs.
  • Proteste im Iran
    Die junge Iranerin Mahsa Amini ist gestorben, nachdem sie von der Sittenpolizei festgenommen wurde. Seitdem gibt es im Land enorme Proteste. Islam-Expertin Farida Stickel erklärt die Hintergründe.
  • 50 Jahre Wiederbesiedlung Kloster Huysburg
    1804 war das Kloster Huysburg aufgehoben worden.
  • Bistümer der Region Ost bilden berufsgruppenübergreifend aus
    In Zeiten wachsender Herausforderungen in den Gemeinden und zurückgehender Bewerber für pastorale Berufe werden neue Wege in der Ausbildung
  • Papst besuchte Weltkongress der Religionen
    Beim Weltkongress der Religionen hält der Papst ein eindringliches Plädoyer für Frieden und Dialog.
  • Fünf Delegierte aus der Region Ost berichten
    Mit einer Serie von Reformbeschlüssen ist die vierte Vollversammlung des Synodalen Wegs in Frankfurt zu Ende gegangen.
  • Interview mit Irme Stetter-Karp
    Die Ko-Präsidentin des Synodalen Wegs zur Zukunft der katholischen Kirche in Deutschland, Irme Stetter-Karp, ist erleichtert nach Abschluss der vierten Vollversammlung des Synodalen Wegs in Frankfurt. Im Gespräch blickt die Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) zurück auf Tage voller Emotionen und Turbulenzen.
  • Synodaler Weg kommt nur mühsam voran
    Vom Eklat zum Erfolg: Der Synodale Weg beschließt weitreichende Vorschläge zur Änderung der kirchlichen Lehre und Ordnung.
  • Reformtext zur Sexualmoral scheitert an Bischöfen
    Der Reformtext zur Sexualmoral scheitert an der Sperrminorität der Bischöfe. Delegierte reagieren mit Tränen, Wut und Verachtung.
  • Vollversammlung des Synodalen Wegs
    In dieser Woche tagt wieder die Vollversammlung des Synodalen Weges. Drei Tage lang treffen sich die rund 230 Delegierten in Frankfurt – zum vorletzten Mal. Und so langsam wollen sie selbst und viele Gläubige Ergebnisse sehen. Auch wenn das nur Papiere sind.