Home

  • "Tag des Herrn" bildet ab Herbst Journalisten aus
    Der Tag des Herrn bildet ab Herbst 2021 wieder Volontärinnen/Volontäre zu Redakteuren aus.
  • Malteser zu Corona in Entwicklungsländern
    In vielen Entwicklungsländern ist bis heute noch nicht eine Dosis Impfstoff angekommen. Die Mittel müssten dringend fair verteilt werden, fordert der Großkanzler des Malteserordens, Albrecht Freiherr von Boeselager, im Interview.
  • Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz
    Eigene Strafgerichte? Unter anderem darüber diskutierten die deutschen Bischöfe bei ihrer Frühjahsvollversammlung. Im Schatten der Missbrauchskrise beschäftigten sie sich vor allem mit den hohen Kirchenaustrittszahlen. 
  • Sexueller Missbrauch in der katholischen Kirche
    Das Erzbistum Berlin, die Bistümer Dresden-Meißen und Görlitz sowie die Katholische Militärseelsorge bitten Betroffene von sexuellem Miss
  • Grab des Priesters Herbert Jungnitsch soll eingeebnet werden
    In Heidenau soll das Grab des Priesters Herbert Jungnitsch eingeebnet werden.
  • Anstoß 09/21
    Die Wüste, ein Ort der Grenzerfahrung. Es gibt hier die Hitze des Tages und die Kälte der Nacht, die Einsamkeit und die Einöde, all die Strapazen und Entbehrungen, die zur Wüste dazugehören.
  • Die Lesungen zum 7. März
    Die Lesungen des zweiten Fastensonntags 
  • Zu einem biblischen Thema beten, meditieren und malen
    Zu einem biblischen Thema beten, meditieren und malen – bei den Teilnehmern kommt dieses Online-Angebot einer Berliner Gemeinde zur Fastenzeit gut an. Die nächste Gelegenheit zum Mitmachen gibt es am 7. März.
  • Anklage und Urteil im Römerbrief
    Wer kann uns anklagen, wer kann uns verurteilen?, fragt Paulus im Römerbrief. Ungerechte Richter können das, musste Alfred Delp feststellen. Dass aber nur Gott das letzte Urteil spricht, hat ihm Kraft gegeben. 
  • Kirchenlexikon
    Seit zwei Monaten läuft eine Petition des Kolpingwerkes zur Heiligsprechung des Verbandsgründers Adolph Kolping. Bisher sind über 8500 Unterschriften zusammengekommen. Reicht das, um ein Verfahren zu beschleunigen? Wie läuft so ein Verfahren überhaupt? 
  • 900 Jahre jüdischen Lebens in Thüringen
    Bis zum 30. September stehen 900 Jahre jüdischen Lebens in Thüringen im Mittelpunkt eines Themenjahres. Die Kirchen lassen aus diesem Anlass eine neue Torarolle anfertigen, die bei den Gottesdiensten in der Erfurter Synagoge genutzt werden soll. Bischof Neymeyr brachte seine Freude über heutiges jüdisches Leben zum Ausdruck.
  • Teil 2 unserer Fastenserie zum Tugenden
    Mit welchen Leitlinien kommen wir weiter gut durch die Corona-Krise? Welche Maßstäbe geben uns Orientierung für ein anständiges Leben? Die klassischen christlichen Tugenden können Wegweiser sein. Die Fastenserie stellt sie vor.
  • Konrad-Martin-Haus in Bad Kösen
    In Zeiten der Pandemie setzt das Konrad-Martin-Haus in Bad Kösen auf bewährte und neue Angebote. Geschäftsführer de Boor hofft auf stärkere Förderung der Erwachsenenbildungsarbeit in Sachsen-Anhalt.
  • Innensanierung der Kathedrale St. Jakobus in Görlitz
    Die Arbeiten im Rahmen der Innensanierung der Kathedrale St. Jakobus in Görlitz machen Fortschritte. Wenn alles ohne Probleme weiterläuft, kann die Kirche am ersten Advent wiedereröffnet werden.
  • Teil 1 unserer Fastenserie zu Tugenden
    Mit welchen Leitlinien kommen wir weiter gut durch die Corona-Krise? Welche Maßstäbe geben uns Orientierung für ein anständiges Leben? Die klassischen christlichen Tugenden können Wegweiser sein. Die Fastenserie stellt sie vor.
  • Fastenzeit und die Kar- und Ostertage bewusst begehen
    Wer kann, sollte die Fastenzeit und die Kar- und Ostertage auch in der Pandemie bewusst begehen. Dazu möchte der Fachbereich Pastoral ermutigen. 
  • Buch zum konfessionellen Bildungswesen in der DDR
    Anders als viele vermuten, war auch die Bildungslandschaft in der DDR kein monolithisches Gebilde. Ein in Leipzig erschienenes Buch beleuchtet das.
  • Neue CD des Vereins ConTakt
    Der Verein ConTakt aus dem Bistum Magdeburg hat unter dem Titel „Deinetwegen“ eine neue CD in der Reihe SONGS produziert. Einmal im Jahr erscheinen die gedruckten SONGS-Hefte, die zu DDR-Zeiten „Liedheft zum Dreifaltigkeitssonntag“ hießen.
  • Online-Filmpremiere
    Ein Tipp vom Görlitzer Bistumsredakteur Raphael Schmidt: „‚Der letzte Gipfel‘ ist ein Film, der vielen Menschen gerade in dieser besonderen Zeit Freude, viel Mut und echten Trost geben kann“,
  • Wie können Familien in diesem Jahr Weihnachten feiern? Dresdner Familienseelsorgerin Claudia Leide hat ein paar Ideen.
    Wie können Familien in diesem Jahr Weihnachten feiern? Familienseelsorgerin Claudia Leide hat ein paar Ideen, mit denen das Fest gelingen und zu einer positiven Erfahrung werden kann.