Home

  • Die katholische Kirche fordert mehr Engagement fürs Klima
    Am 20. September ist globaler Klimastreiktag. Weltweit gehen Menschen auf die Straße, um für eine entschlossenere Klimaschutzpolitik zu demonstrieren. Mehr Engagement fürs Klima fordert auch die katholische Kirche. Sie betont: Gott hat uns den Auftrag gegeben, die Schöpfung zu bewahren. 
  • Franziskus kündigt Kardinalsernennungen an
    Papst Franziskus ernennt im Oktober 13 neue Kardinäle. Diese Ankündigung kommt überraschend
  • Interview mit Bischof Erwin Kräutler
    Der frühere Amazonas-Bischof Erwin Kräutler (80) gehört zu den bekanntesten Stimmen der Regenwaldregion. Derzeit bereitet er die Amazonas-Synode mit vor. Im Interview spricht der gebürtige Österreicher, der von 1981 bis 2015 die flächenmäßig größte brasilianische Diözese Xingu leitete, über die aktuelle Lage in Amazonien und gibt einen Ausblick auf die Synode.
  • Berliner Diözesanrat überdenkt seine Arbeit
    Die Katholischen Laienvertreter im Erzbistum überdenken ihre Satzung, ihre Arbeitsweise und ihr Selbstverständnis: Der Vorsitzende Bernd
  • Größte Religionsallianz der Erde beendet Konferenz
    Gespräche über den Frieden: Von der Konferenz von Religions for Peace gehen Hoffnungssignale in die Welt.
  • Anstoss 38/19
    „Trocknet auch die Dürre das Land, ankern seine Wurzeln tief im Boden. Nahrung gibt er denen, die Fest mit ihm verbunden sind.“ Diese Zeilen haben wir vor wenigen Tagen in der Chorprobe gesungen.
  • Fünf neue Ständige Diakone für das Erzbistum Berlin
    Gleich fünf neue Ständige Diakone bekommt das Erzbistum Berlin dieses Jahr. Vor ihrer Weihe haben die Männer Auskunft über ihren Werdegang und ihre Motivation gegeben.
  • Gebet, Austausch, Seelsorge – die Online-Gemeinschaft "Lingualpfeife"
     Martin Ludwig Jetschke startete mit Orgelvideos im Internet. Daraus entstand die Online-Gemeinschaft „Lingualpfeife“. Gebet, Austausch, Seelsorge – all das gehört dazu. Immer öfter ist die Netzgemeinde auch in der realen Welt aktiv.
  • Anfrage
    Zur Todesstrafe: Kann ein Papst einfach den Katechismusinhalt ändern, korrigieren, abschwächen oder löschen? Ist das nicht die Aufgabe einer Vatikan-Kommission? - André Dörflinger, per E-Mail
  • Was ist mit den Gerechten Schafen, die geblieben sind?
    Jesus vermittelt im Sonntagsevangelium eine schöne Botschaft: Gott freut sich über jedes einzelne Schaf, das umkehrt. Doch was ist mit den vielen Gerechten, die ohnehin geblieben sind?
  • Russische Enklave Kaliningrad sucht Anschluss an Europa
    Die russische Enklave Kaliningrad versucht Anschluss an Europa zu finden. Dabei helfen auch die verschiedenen Kirchen, die ihr Misstrauen gegeneinander inzwischen weitgehend abgelegt haben.
  • Wiederverwerten statt neu kaufen: Orgel aus zweiter Hand
    Wiederverwerten statt neu kaufen: Die Pfarrei Heilige Dreifaltigkeit in Brandenburg kauft eine Orgel aus zweiter Hand, die schon von einer englischen Gemeinde genutzt wurde. Die Vorteile sind nicht nur finanziell.
  • Projekt Herzenswunsch der Malteser
    Christen im Bistum Erfurt werden für ihre Mitmenschen zum Engel. Zur Bistumswallfahrt werden einige vorgestellt. Heute: Anna Weß und Steve Steinbrecher vom Projekt Herzenswunsch der Malteser.
  • Verein Ökokirche Deutzen
    Seit Juni ist Cäcilia Reiprich Geschäftsführerin des Vereins Ökokirche Deutzen. Sie möchte die Dorfkirche St. Konrad erhalten als Ort des Gebetes für die Schöpfung. Wichtig ist ihr, das ökologische Bewusstsein auf dem Land zu fördern.
  • Peter Seidel besuchte seinen Heimatort Deutsch-Wartenberg
    Peter Seidel aus Leipzig besuchte seinen Heimatort Deutsch-Wartenberg in Schlesien. Er gehört zu den Vertriebenen, die sich noch gut erinnern können. Im heutigen Otyn kam es zu zahlreichen Begegnungen.
  • Begleitkurse zu "Theologie im Fernkurs"
    Regelmäßig bietet die Fachakademie für Gemeindepastoral in Magdeburg im Bildungszentrum Zwochau Begleitkurse zu Theologie im Fernkurs an. Im November beginnen wieder ein Grund- und ein Aufbaukurs.
  • TAG DES HERRN-Pfarrbriefwettbewerb
    30 Pfarrbriefe wurden für den TAG DES HERRN-Pfarrbriefwettbewerb eingereicht. Die Gewinner stehen jetzt fest. Insgesamt werden acht Preisträger ausgezeichnet. Dank an alle, die mitgemacht haben. Buntes Bild: Die Pfarrbriefe aus der Region.    Foto: Matthias Holluba
  • Sonderausstellung in Magdeburg
    Die Entstehung vieler Städte im Mittelalter, die Bedeutung des Magdeburger Rechts und die damit verbundene europäische Vernetzung stehen im Mittelpunkt einer großen Sonderausstellung in Magdeburg.
  • Ökumenische Leserreise nach Israel
    Einmal den Fußspuren Jesu durch Israel folgen und Orte der Bibel besuchen. Das ermöglicht 2020 eine ökumenische Leserreise vom Tag des Herrn und der evangelischen Kirchenzeitung „die Kirche“. Reiseleiter Dirk Bock spricht über das Programm und eventuelle Gefahren.
  • „Capacitar“ – Methode zur ganzheitlichen Stärkung
    „Capacitar“ ist eine Methode zur ganzheitlichen Stärkung und Heilung. Bei einem vierteiligen Kurs lernen Ehren- und Hauptamtliche von Gründerin Patricia Cane Möglichkeiten kennen, Menschen in Not zu helfen.