Home

  • Anstoss 19/32
    Nach dem Urlaub erwartet mich immer ein großer Poststapel. Werbung, Zeitschriften, leider auch die ein oder andere Rechnung und hier und da ein handgeschriebener Urlaubsgruß von lieben Menschen. Sogar eine druckfrische Postkarte, vom Absender selbst fotografiert, war diesmal dabei. Die Technik macht es neben elektronischer Post und Handynachrichten möglich.
  • Anstoss 31/2019
    Urlaubszeit, Ferienzeit, Zeit die Seele baumeln zu lassen, Zeit, intensiver zu leben und die Schöpfung Gottes wahrzunehmen. Mit all unseren Sinnen riechen, hören, sehen und schmecken, das heißt bewusster und intensiver zu leben. Dazu will auch die diesjährige Aktion der RKW, die Religiöse Kinderwoche, anregen.
  • Anfrage
    Gab es vor der Taufe Jesu im Judentum schon eine Taufe? Waren Johannes und Jesus, die Juden waren, beschnitten? R. S., 07646 Stadtroda
  • Anfrage
    Zum Fest Mariä Himmelfahrt werden oft Kräutersträuße gebunden. Woher kommt dieser Brauch? Was gehört in einen Kräuterstrauß hinein? Eva Maria Balzer, Hamburg
  • Gespräch mit Gesine Schwan über ihren Glauben
    Der Hebräerbrief stellt die klassische Frage: Was ist Glaube? Und wozu führt er im Leben – und darüber hinaus? Die SPD-Politikerin und Professorin Gesine Schwan hat darüber viel nachgedacht. Sie sagt: Glauben ist nicht leicht.
  • Staffellauf zur Fahnensegnung in den Vatikan
    Ein Staffellauf in den Vatikan: Papst Franziskus soll die Fahne des Schützenvereins Sankt Laurentius aus dem Sauerland segnen.
  • Die Katholiken in Teuchern leben in kleinen Verhältnissen
    1993 konnten die Katholiken in Teuchern eine eigene Kapelle weihen. Heute sind die Verhältnisse recht klein geworden. Heidrun Neffe und Annelies-Marie Hälbig erzählen von Freud und Leid in ihrer Gemeinde.
  • Die Freitaler Gemeinde St. Joachim hat ihre Kirche umgestaltet.
    Die Freitaler Gemeinde St. Joachim hat ihre Kirche umgestaltet. In die Entscheidung darüber wurde die Gemeinde umfassend einbezogen. Dabei gab es einen intensiven Austausch über die Bedeutung liturgischer Feiern.
  • Klimawandel und Reisen
    Seit Monaten kämpfen Jugendliche bei Fridays for future für mehr Klimaschutz weltweit. Auch in Deutschland hat die Diskussion durch die Schülerproteste neuen Schwung bekommen. Gerade in der Urlaubszeit fragen sich nun viele: Dürfen wir eigentlich noch fliegen?
  • Ökumenische Tefefonseelsorge Ostthüringen
    Die Ökumenische Tefefonseelsorge Ostthüringen arbeitet von Jena und Gera aus. Gesucht werden Frauen und Männer, die anderen Menschen in Einsamkeit und seelischer Not zuhören. Ein Gespräch mit Leiterin Sophie-Maria Voss.
  • Ökumenische Leserreise nach Israel
    Einmal den Fußspuren Jesu durch Israel folgen und Orte der Bibel besuchen. Das ermöglicht 2020 eine ökumenische Leserreise vom Tag des Herrn und der evangelischen Kirchenzeitung „die Kirche“. Reiseleiter Dirk Bock spricht über das Programm und eventuelle Gefahren.
  • „Capacitar“ – Methode zur ganzheitlichen Stärkung
    „Capacitar“ ist eine Methode zur ganzheitlichen Stärkung und Heilung. Bei einem vierteiligen Kurs lernen Ehren- und Hauptamtliche von Gründerin Patricia Cane Möglichkeiten kennen, Menschen in Not zu helfen.
  • Buch „Zu Gott um‘s Eck“ von Erzbischof Heiner Koch
    In seinem neu erschienenen Buch „Zu Gott um‘s Eck“ legt Erzbischof Heiner Koch seine Überlegungen zum Glauben und Leben im Erzbistum dar. Dazwischen plaudert er auch schon mal über seine Badeente.
  • Diaspora-Fachmesse pastorale! in Magdeburg
    Vom 19. bis 22. September findet in Magdeburg die pastorale! statt. Das Vorbereitungsteam hat jetzt erste Programm-Höhepunkte für die Diaspora-Fachmesse vorgestellt.
  • Ausstellung „Von Einhörnern und Drachentötern“ in Mühlhausen
    „Von Einhörnern und Drachentötern“ heißt eine Ausstellung in der Marienkirche Mühlhausen. Bis Ende 2023 werden hier Kunstwerke des Mittelalters gezeigt, die zum Bestand der Klassik-Stiftung Weimar gehören.