Home

  • Debatte um Sterbehilfe in kirchlichen Heimen
    Sollte ein assistierter professioneller Suizid auch in kirchlichen Heimen ermöglicht werden? Das jedenfalls fordern prominente evangelische Theologen. Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken lehnt dies hingegen scharf ab. 
  • Caritas-Präsident über Lehren der Corona-Pandemie
    Unsere Gesellschaft muss sozial gerechter und ökologischer werden, fordert Caritas-Präsident Peter Neher. Er betont: Das Geld für einen Umbau des Landes ist da, es muss nur endlich sinnvoll eingesetzt werden.  
  • Corona-Impfungen in Entwicklungsländern
    Während in Europa seit einigen Wochen geimpft wird, ist die Mehrheit der Bevölkerung im Globalen Süden weit von einem Impfstart entfernt. Die Malteser fordern deshalb mehr finanzielle Unterstützung für internationale Impfprogramme. 
  • Papst ändert Kirchenrecht
    Vielerorts ist es schon längst Praxis, nun gilt es auch offiziell: In der katholischen Kirche dürfen seit kurzem auch Frauen das Amt einer Lektorin und Kommunionhelferin ausüben. Der Papst hat das Kirchenrecht entsprechend geändert. 
  • Das Jahr 2021 für die katholische Kirche
    Ein gutes neues Jahr – das haben viele Familie, Nachbarn und Freunden gewünscht. Ein gutes neues Jahr mögen wir auch unserer Kirche wünschen. Allein: Einfach wird es nicht. Vor der Kirche liegen große Brocken, die den Weg nicht leicht machen.
  • Anstoß 02/21
    Ich sitze an unserem großen Esstisch im Wohnzimmer. Er ist so groß, dass auf ihm viele Blätter, Aktenordner und Bücher Platz haben. Sogar die dickbauchige Vase mit dem Tannengrün und je nach Gusto auch die Kaffee- oder Teetasse.
  • Anstoß 50/2020
    Wer in Biederitz am Supermarkt vorbeikommt und über das Kopfsteinpflaster fährt, muss langsam sein. Nicht nur wegen des Straßenbelags, sondern vor allem wegen eines ganz besonderen Hauses. Genauer gesagt wegen seines Vorgartens. Dort stehen immer wieder große Figuren in kleinen hübsch gestalteten Szenen.
  • Die Lesungen zum 17. Januar
    Die Lesungen zum 2. Sonntag im Jahreskreis 
  • Anfrage zur Entstehung des Universums
    In einer Fernsehsendung über die Entstehung der Erde wurde ausführlich vom Urknall und der Entwicklung von Galaxien, Sternen und Milchstraßen berichtet. Aber keinmal war die Rede von Gott. Was sagt die katholische Kirchenlehre über die Rolle Gottes bei der Entstehung von allem? Werner Paulus, ein Leser aus Belgien
  • Die Geschichte des Talmud
    Angeblich besteht er aus zweieinhalb Millionen Wörtern: der Talmud. Er gilt als geheime Energiequelle, aus der die verfolgte und quer über die Welt gejagte jüdische Gemeinschaft ihre Identität bezog. Und ihren Mut zum Widerstand.
  • Kunstauktion zugunsten der Partnerschaftsaktion Ost
    Kunstauktion zugunsten der Partnerschaftsaktion Ost: Die zu versteigernden Werke stammen von Künstlern aus Sachsen-Anhalt, Bad Bergzabern in Rheinland-Pfalz und den USA. Die meisten haben einen Migrationshintergrund.
  • Weihnachtsfest mit Einschränkungen
    Zeichen der Solidarität mit den Armen waren am zurückliegenden Weihnachtsfest nur mit Einschränkung möglich. Mit dabei die Caritas und der Erfurter Sant’Egidio-Gebetskreis. Ausgabe von Geschenktüten bei der Caritas.    Foto: Privat
  • Dreikönigspreis des Berliner Diözesanrats der Katholiken
    Die Pfarrei Heilige Drei Könige in Berlin-Neukölln engagiert sich im Kirchenasyl. Dafür erhält das „Forum Asyl“ der Pfarrei in diesem Jahr den Dreikönigspreis des Diözesanrats der Katholiken. Doch was ist eigentlich Kirchenasyl? Jana Gieth hat einen Film zum Thema produziert.  
  • Neuer Leiter des Leipziger Thomanerchores
    Der Leipziger Stadtrat hat mit Andreas Reize einen Katholiken an die Spitze des protestantisch geprägten Leipziger Thomanerchores berufen. Reize ist der 18. Nachfolger von Johann Sebastian Bach. Andreas Reize wird im September Nachfolger von Thomaskantor Gotthold Schwarz.
  • Segensvideos in der Corona-Pandemie
    Die Sternsingeraktion kann in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden.Viele Gemeinden haben sich deshalb kreative Alternativen ausgedacht:Sie nehmen Videos auf - oder verteilen den Segen an einem Drive-In-Schalter. 
  • Neue CD des Vereins ConTakt
    Der Verein ConTakt aus dem Bistum Magdeburg hat unter dem Titel „Deinetwegen“ eine neue CD in der Reihe SONGS produziert. Einmal im Jahr erscheinen die gedruckten SONGS-Hefte, die zu DDR-Zeiten „Liedheft zum Dreifaltigkeitssonntag“ hießen.
  • Online-Filmpremiere
    Ein Tipp vom Görlitzer Bistumsredakteur Raphael Schmidt: „‚Der letzte Gipfel‘ ist ein Film, der vielen Menschen gerade in dieser besonderen Zeit Freude, viel Mut und echten Trost geben kann“,
  • Wie können Familien in diesem Jahr Weihnachten feiern? Dresdner Familienseelsorgerin Claudia Leide hat ein paar Ideen.
    Wie können Familien in diesem Jahr Weihnachten feiern? Familienseelsorgerin Claudia Leide hat ein paar Ideen, mit denen das Fest gelingen und zu einer positiven Erfahrung werden kann.
  • Weiterbildungsstudiengang zur katholischen Religionslehrkraft
    Die Erzbistümer Hamburg und Berlin bieten Pädagogen gemeinsam einen Weiterbildungsstudiengang zur katholischen Religionslehrkraft an. Im Interview äußern sich dazu die Leiter der zuständigen Abteilungen.
  • Forschungsprojekt der Universität Erfurt
    Ein Forschungsprojekt an der Universität Erfurt ruft bis Ende Februar Christen zur Niederschrift über ihre  Bildungserfahrungen in der DDR und Nachwendezeit auf. Jedermann kann mitmachen. Jede Form ist erwünscht.