• Interview und Diskussion zum Umbau der St.-Hedwigs-Kathedrale
    Berlin. Dompropst Prälat Ronald Rother spricht im Interview darüber, was der Wechsel an der Spitze des Erzbistums für den Umbau der St.-Hedwigs-Kathedrale bedeutet. Am Ende des Artikels können Sie dieses Thema kommentieren.
  • Rocco Thiede und sein Buch über kinderreiche Familien
    Berlin. „Im Grunde könnten wir überall leben, wir haben ja uns“, sagt Julia (36 Jahre), Ärztin und Mutter von sechs Kindern, mit Blick auf ihr Wohnumfeld, das schöner sein könnte. Ihre und viele andere kinderreiche Familien stellt Rocco Thiede in seinem Buch „Kinderglück“ vor.  
  • Schloss Moritzburg zeigt Weihnachtsglanz aus Böhmen
    Engel und Teufel begleiten den Nikolaus, Krippen in Schränken oder ein Elefant, der die Weisheit der ganzen Welt trägt. Die böhmische Advents- und Weihnachtszeit wird bis zum 4. Januar im Schloss Moritzburg lebendig.
  • Ausstellung über Frömmigkeit am Vorabend der Reformation
    Magdeburg. Die Zeit vor der Reformation war von gelebter Frömmigkeit geprägt und nicht von besonderen kirchlichen Missständen, wie dies allgemein angenommen wird. Eine Ausstellung zu Alltag und Frömmigkeit im Mitteldeutschland jener Zeit, die jetzt in Magdeburg zu sehen ist, will dies deutlich machen.
  • Eisenacher Ausstellung zeigt Bürger im Ersten Weltkrieg
    Wie kam es, dass eine ganze Generation begeistert in den Ersten Weltkrieg zog? Antwort gibt bis zum 28. Dezember eine Ausstellung im Eisenacher Stadtschloss.  
  • Staßfurter Krippenausstellung noch bis 11. Dezember zu sehen
    Staßfurt. Eine Ausstellung von 38 Krippen ist bis 11. Dezember im Staßfurter Stadt- und Bergbau-Museum zu sehen. Das Museum lädt Privatleute, Institutionen und Firmen dazu ein, selbst Ausstellungen zu gestalten.
  • Elterntraining der katholischen Kirche bildet neue Kursleiter aus
    Naunhof (tdh). Ein Ausbildungskurs für künftige Kursleiter des Elterntrainings „KESS erziehen“ wird im Frühjahr in der Caritas-Familienferienstätte St. Ursula in Naunhof angeboten.
  • Friedenslesung im Eisenacher Stadtschloss
    Eisenach. Im Stadtschloss Eisenach ist die Ausstellung „Vom Wohnzimmer in den Schützengraben“ – die sich dem Ersten Weltkrieg widmet –  zu sehen. Pfarrer Monsignore Heinz Gunkel gestaltete eine der Friedenslesungen, die begleitend angeboten werden.
  • Wintersemester an der Katholisch-Theologischen Fakultät Erfurt
    Erfurt (tdh). Ein vielseitiges, aktuelle Themen aufgreifendes Angebot an Sonderveranstaltungen hält die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt zum Wintersemester für Studierende und Interessierte bereit.
  • Greizer Palais präsentiert Gesangbücher vom 16. Jahrhundert bis heute
    Gesangbücher aus dem 16. Jahrhundert bis heute zeigt das Sommerpalais Greiz in seiner aktuellen Ausstellung „Immer wieder Sonntag“.