• Anfrage: Was tun, wenn der 4. Advent gleichzeitig Heilig Abend ist?
    Weil der vierte Advent und Heiligabend auf einen Tag fallen, fällt mancherorts die Messe am Sonntagvormittag aus. Ist das richtig so?
  • Anfrage
    Zu Anfang der Messliturgie beten wir: Herr, erbarme dich, Christus, erbarme dich, Herr, erbarme dich. Meines Erachtens ist die dreifache Kyriebitte eine Anrufung an Gott Vater, Gott Sohn und Gott Heiliger Geist. Stimmt das? P. W., Meerbusch
  • Pastoralkonferenz in Erfurt
    Die neue Einheitsübersetzung der Bibel war Thema einer Pastoralkonferenz in Erfurt. Neben Informationen zur Überarbeitung standen Anregungen im Mittelpunkt, die das Bibellesen leichter machen.
  • Serie „Katholisch in Brandenburg“
    In der Serie „Katholisch in Brandenburg“ reist der Tag des Herrn an die Ränder des Erzbistums, heute in das vorreformatorische Bistum Havelberg. Die Katholiken der Prignitz-„Hauptstadt“ Perleberg sorgen für Überraschungen.
  • Anstoss 49/2017
    Im Advent begegnet mir Maria als zentrale Figur, die bei Gott im Mittelpunkt steht. Maria, die Mutter Gottes. Ihr Bild ist geprägt von vielen verschiedenen Facetten, von der einfachen Frau aus dem Volk bis zur Himmelskönigin.
  • Johannes der Täufer
    Keine einnehmende Gestalt: gewaltiger Bart- und Haarwuchs, halbnackt, in der Hand ein altes Buch, zu den Füßen ein blutendes Lamm – so stellt sich Johannes der Täufer auf dem Isenheimer Altar dar. Was wissen wir über ihn?
  • Anfrage
    Es gibt so viele Marienfeste. Können Marias jedes Mal Namenstag feiern? E. B., Osnabrück Klar: Jemand, der Klaus, Franziskus oder Magdalena heißt, hat es mit dem Namenstag einfacher. Normalerweise hat jeder Heilige nur einen Gedenktag, und an diesem wird der Namenstag gefeiert. Bei Maria, der Mutter Jesu, ist die Auswahl hingegen groß. Im römischen Kalender finden sich 14 Marienfeste und -gedenktage, dabei sind die meisten lokalen Marienfeste (etwa Unsere Liebe Frau von Montserrat oder Madonna von Loreto) noch gar nicht aufgeführt.
  • Anstoss 48/2017
    Sind Sie schon im Vorweihnachtsstress? Diese Frage bekam ich vor 14 Tagen beim Friseur gestellt. Da ich – ganz deutsch – immer zur gleichen Zeit in den gleichen Laden gehe, kennt man sich.
  • Wer spendet die Firmung?
    ... heute ist es in vielen Bistümern ein Domkapitular oder sonst jemand Höheres aus der kirchlichen Hierarchie. Warum ist das so? Ist das sinnvoll? Ist es wünschenswert? Gibt es Alternativen? Eine Anregung zur Diskussion.
  • Achtsam zu sich selbst sein
    Wachsam sein! Diesen Rat gibt Jesus seinen Jüngern auf dem Ölberg. Mit einer apokalyptischen Endzeitrede prägt er ihnen ein: Bereitet euch vor! Ihr wisst nicht, wann die Stunde kommt. Was bedeutet das für uns im Advent?