• Inklusion im Bildungswesen
    Berlin. Vor allem in der Bildungspolitik wird in den letzten Jahren viel über das Thema Inklusion diskutiert. Ein Blick in die Praxis in der Regine-Hildebrandt-Schule in Birkenwerder bei Berlin:
  • Kaolin-Gegner im Visir des Staatsschutzes
    Rosenthal. In Rosenthal könnte künftig Kaolin abgebaut werden. Die Menschen in der Region sehen ihren Wallfahrtsort dadurch gefährdet. Einige Gegner der geplanten Vorhaben gerieten sogar ins Visier des Staatsschutzes.
  • Auch Unternehmen sind gefragt
    Trotz der verzweifelten Lage in Westafrika hat die Ebola-Epidemie in Deutschland bisher keine große Spendenbereitschaft geweckt. Die Hilfswerke bekkomen nur wenig Geld. Mit einer Ausnahme.
  • Ethikrat kritisiert Ökonomisierung in Kliniken
    Bei seiner Herbsttagung kritisierte der Deutsche Ethikrat, dass die Patienten durch die Ökonomisierung in den Krankenhäusern unter die Räder geraten. Sie dienen vor allem dazu, Geld zu verdienen. Woran liegt das?
  • Bei der Synode zeigen sich neue Allianzen
    Bei der am Sonntag beendeten Bischofssynode zum Thema Ehe und Familie spielten deutschsprachige Kardinäle eine herausgehobene Rolle. Ob Marx oder auch Kasper.
  • Anstoß 44/2014
    Schlendert man durch die Devotionaliengeschäfte an Wallfahrtsorten und schaut sich die angebotenen Heiligenbilder an, gibt es fast immer nur zwei Möglichkeiten: Kopien von Ikonen aus einer der ostkirchlichen Traditionen oder Kopien der Heiligenbildchen des 19. Jahrhunderts.
  • Seelsorger für fremdsprachige Gemeinden zu Gast in Görlitz
    Görlitz. 30 Seelsorger für fremdsprachige Gemeinden aus dem Erzbistum Köln haben sich in diesem Jahr auf Entdeckungsreise ins Bistum Görlitz begeben.
  • Bonifatiuswerk eröffnet Diasporaaktion 2014 in Dresden
    Dresden/Chemnitz. Ein Gottesdienst in der Dresdner Kathedrale mit Bischof Heiner Koch am 9. November um 10.30 Uhr bildet den Auftakt der diesjährigen Diasporaaktion des Bonifatiuswerks der deutschen Katholiken. Eines der Projekte, die das Bonifatiuswerk fördert, ist der Chemnitzer Zirkus Birikino.
  • Anstoß 43/2014
    Mein Großvater hatte eine außergewöhnliche Bibel. Jedenfalls hatten meine Schwestern und ich das als Kinder so empfunden. Sie war nämlich von besonderer Größe. Wenn man in ihr blättern und lesen wollte, musste der Küchentisch freigeräumt werden, so groß war sie.
  • Wiedereinweihung der Klosterkirche Marienthal
    Ostritz. Vier Jahre nach dem verheerenden August-Hochwasser der Neiße strahlt die Kirche der Zisterzienserinnen von St. Marienthal so schön und so hell wie wahrscheinlich nie zuvor.  Am 12. Oktober weihte Bischof Heiner Koch den neuen Altar.
  • Magdeburger Katholikenrat plant Broschüre zu Behinderungen
    Magdeburg (dg/tdh). Das Thema Inklusion bestimmte die Herbstvollversammlung des Katholikenrates am 11. Oktober. Dazu waren auch 20 Menschen mit Behinderung gekommen.
  • Malteser-Besuchshunde schenken Lebensfreude in ganz Vorpommern
    Stralsund. Aufgeregt springt Sprotte durch die Gänge des Caritas-Seniorenzentrums St. Joseph in Stralsund. Die fünf Jahre alte Cairn-Terrier-Hündin weiß ganz genau, wo es heute mit Frauchen Iris Pepper hingeht und freut sich sichtlich.    
  • Hedwigsempfang in Görlitz
    Görlitz. Bischof Wolfgang Ipolt hat am Fest der heiligen Hedwig (16. Oktober) die Öffentlichkeit der Stadt Görlitz zu einem Empfang eingeladen.
  • Kinder und Jugendliche trauern anders
    Leinefelde-Worbis / Bad Berka. Friederike Spengler aus Bad Berka ist Expertin in Sachen Trauer bei Kindern und Jugendlichen. Kürzlich sprach sie auf Einladung des Caritativen Pflegedienstes Eichsfeld in Leinefelde-Worbis.
  • Tage für Jugendliche und junge Flüchtlinge
    Roßbach (bdkj/tdh). Ein Begegnungswochenende von Jugendlichen aus dem Bistum und jugendlichen Flüchtlingen fand Mitte Oktober in der Jugendbildungsstätte St. Michaelshaus in Roßbach statt.
  • Predigtreihe in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
    Berlin (aw/tdh). Das Mitglied des Bundestages Wolfgang Thierse (SPD), Bundestagspräsident a.D. und Mitglied des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, predigte in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin-Charlottenburg. „Reformation und Politik“ lautet das Thema der Predigtreihe mit Pfarrerin Cornelia Kulawik.
  • Wintersemester an der Katholisch-Theologischen Fakultät Erfurt
    Erfurt (tdh). Ein vielseitiges, aktuelle Themen aufgreifendes Angebot an Sonderveranstaltungen hält die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt zum Wintersemester für Studierende und Interessierte bereit.
  • Greizer Palais präsentiert Gesangbücher vom 16. Jahrhundert bis heute
    Gesangbücher aus dem 16. Jahrhundert bis heute zeigt das Sommerpalais Greiz in seiner aktuellen Ausstellung „Immer wieder Sonntag“.
  • Werbeaktion der Kirchenzeitung
    Leipzig/Delitzsch (dw). Ihre Ministrantenfahrt in der ersten Herbstferienwoche haben Kinder und Jugendliche der Delitzscher Pfarrei St. Klara genutzt, um sich auf eine Werbeaktion für den Tag des Herrn vorzubereiten.
  • Besucherdienst der Buga bietet offene Stellen
    Region Havelland (aw/tdh). Die Bundesgartenschau (Buga) genießen, mit ihrer ganzen Pflanzenwelt und dem Rahmenprogramm voller Konzerte, Gottesdienste und Aufführungen und das auch noch zu freiem Tageseintritt. Das können Mitarbeiter im Besucherdienst.